Interview Thomas Zielaskowski

Heute hätte das Derby der ersten Mannschaft gegen den VfL Rhede II stattgefunden. Für die erste Mannschaft stehen nun noch entscheidende 16 Spieltage in der Kreisliga A an, ein Grund einmal den Trainer der ersten Mannschaft, Thomas Zielaskowski, zu interviewen.

Die Wintervorbereitung ist gerade erst vorbei und die Bedingungen hätten besser sein können, wie konntest du die Vorbereitung mit der Mannschaft gestalten?

Thomas Zielaskowski: "Die Witterungsbedingungen waren ziemlich bescheiden und zwangen uns auch mal in die Knie. Doch wir haben uns bei der Planung der Vorbereitung bereits mit dem Thema Klimazone beschäftigt und konnten daher frühzeitig den Montag als kontinuierlichen Hallentrainingstag in der Sporthalle am Schulzentrum organisieren. Trotzdem muss ich gestehen, bin ich mit der Vorbereitung nicht zufrieden. Wir hatten und haben zu viele krankheitsbedingte Ausfälle, es gibt nur wenige Spieler, die den erforderlichen Fitnesslevel aktuell erreicht haben. Da müssen wir dran arbeiten, denn in der Kreisliga A wird uns nichts geschenkt."

Kader der Ersten bleibt bestehen

Die erste Mannschaft kann in der neuen Saison auf nahezu den identischen Kader zurückgreifen. „Alle Spieler werden dem Verein erhalten bleiben. Einzig bei Marius Top kann es noch sein, dass er sich unserer zweiten Mannschaft anschließt“, so Zielaskowski. Dass alle Spieler sich für einen Verbleib beim A-Ligisten entschieden hätten, sei keine Selbstverständlichkeit. „Denn sie waren bei anderen Vereinen heiß begehrt und wurden immer wieder angesprochen“, so der Coach. Aber die mannschaftliche Geschlossenheit und das Umfeld in Vardingholt gepaart mit der sportlichen Entwicklung habe jeden Einzelnen überzeugt, obwohl in Vardingholt nicht mit dem Scheckbuch gewedelt werde“, so Zielaskowski. Er hält nun noch nach „ein, zwei externen Verstärkungen“ Ausschau.

Rene Groes verlässt den Verein

Nach der erfreulichen Hinrunde der ersten Mannschaft wird es in der Winterpause leider einen sportlichen Verlust für die Erste geben. Der Top-Stürmer Rene Groes, der in 13 Spielen 6 Tore erzielte, wird den SC Grün-Weiß Vardingholt bereits nach einem Jahr wieder verlassen. Den Wechselwunsch teilte Rene Groes bereits nach dem Spiel gegen den HSC Berg mit.

2. Mannschaft Saison 17/18

Die 2. Mannschaft geht mit einem Kader von 40 Spielern in die kommende Saison 2017/2018. Zur neuen Saison kann die Mannschaft auch 8 Neuverpflichtungen vermelden. Dazu gehören Christopher Roters, der für ein Jahr zu  RC Borken-Hoxfeld gewechselt war, die Spieler Jonas Reuke, Lucas Hegering, Marvin Große-Bölting, Tom Schäpers und Daniel Klein-Heßling aus der A-Jugend, Benedikt Stratmann aus der dritten Mannschaft und Falk Kappenhagen aus der ersten Mannschaft. Die Mannschaft wird in dieser Saison betreut vom Trainerteam bestehend aus Stefan Dalhaus, Bernd Theling und Rene Große-Bölting.

3. Mannschaft Saison 17/18

Auch die 3. Mannschaft befindet sich in der Vorbereitung und geht mit einem Kader von 40 Spielern in die kommende Saison 2017/2018. Zur neuen Saison kann die Mannschaft auch vier Neuverpflichtungen vermelden. Dazu gehören Sebastian Garvert, der aus der 1. Mannschaft der DJK Rhede kommt, Till Coppenrath, der schon für uns in der A-Jugend gespielt hat und dann 2 Jahre pausiert hat, Rico Niehues, der zwei Jahre pausiert hat und davor in der Zweiten der DJK Rhede gespielt hat und Marcus Schaffeldt, der Spielertrainer Bernd Dalhaus und Co-Trainer Stefan Kappenhagen als Betreuer in der kommenden Saison unterstützt.