Neuzugang Maurice Grootens

Maurice Grootens wechselt im Sommer 2017 aus der VfL Rhede U19 Mannschaft zur ersten Mannschaft. Der sowohl im offensiven wie im defensiven Mittelfeld einsetzbare Spieler stößt damit zur kommenden Saison zum Team des künftigen Trainers Thomas Zielaskowski. „Ich freue mich sehr, ihn ab dem Sommer in Vardingholt begrüßen zu dürfen. Maurice wird sich bei uns hervorragend entwickeln können. Dass sich ein solch begehrter Spieler für uns entschieden hat, zeigt, dass sich Vardingholt in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt hat“, sagte Zielaskowski. Auch Fußballobmann Jörg Keiten-Schmitz kann dieser Aussage beipflichten und freut sich auf den zweiten Neuzugang, nachdem bereits Rene Groes verpflichtet werden konnte.

 

Neuzugang Rene Groes

Rene Groes wechselt zum SC Grün-Weiß Vardingholt

Alle Spieler des aktuellen Kaders bleiben auch in der kommenden Saison in Vardingholt

Rene Groes wechselt vom Bezirksligisten SC 26 Bocholt zum SC Grün-Weiß Vardingholt. Der Spieler wird sich ab sofort dem B-Ligisten SC GW Vardingholt anschließen. Aufgrund einer Verletzung kam Rene Groes beim Sportclub nur zu einem einzigen Einsatz (in einem Testspiel im Oktober). Er wäre daher ab April, also noch in der laufenden Saison, für Grün-Weiß Vardingholt spielberechtigt. Zuvor war er unter anderem beim SV Hönnepel-Niedermörmter aktiv und spielte dort in der Oberliga bzw. mit der Zweitvertretung in der Landesliga.

Thomas Zielaskowski neuer Trainer für die kommende Saison

Pressemitteilung

SC Grün-Weiß Vardingholt verpflichtet Thomas Zielaskowski als neuen Trainer für die kommende Saison

Rhede-Vardingholt. Der SC Grün-Weiß Vardingholt verpflichtet zur kommenden Saison 2017/18 Thomas Zielaskowski (43 Jahre alt) als neuen Trainer für die Erste Herrenmannschaft. Er wird damit Nachfolger von Josef Wienand, der nach fünf Jahren als verantwortlicher Trainer in Vardingholt, zum Saisonende aufhören wird. Dieses hatte er dem Vorstand und der Mannschaft im November mitgeteilt (das BBV berichtete am 30. November 2016).

Josef Wienand hört am Ende der Saison auf

Zur kommenden Saison werden der SC Grün-Weiß Vardingholt e.V. und der Trainer der 1. Mannschaft, Josef Wienand, die Zusammenarbeit in beiderseitigem Einvernehmen beenden. Bereits vor dem 1. Spieltag der aktuellen Saison informierte Josef Wienand die Verantwortlichen im Verein über seinen Wunsch, nach Ende der Saison und dann insgesamt 5- jähriger Tätigkeit als Trainer in Vardingholt, kürzer treten zu wollen. Auch sein Co-Trainer Clemens Schröer und der Torwarttrainer Jürgen Damhus werden zum Saisonende aufhören. Um den Start in die Saison, die hochgesteckten Ziele und die Entwicklung der jungen Mannschaft mit den Neuzugängen nicht zu gefährden, wurde im Sommer vereinbart, diese Entscheidung noch im engsten Kreis zu halten.

BBV Perspektive 2016

Am 23.07.2016 wurde die 1. Mannschaft in der "BBV-Perspektive" im Lokalen Sportteil des Bocholt Borkener Volksblatt vorgestellt. Hier der Bericht.
Das neue Mannschaftsbild ist hier zu finden.