Featured

Nikolaus-Tour 2021

Der Nikolaus und Knecht Ruprecht haben traditionell in den vergangenen Jahren die Weihnachtsfeier vom SC Grün-Weiß Vardingholt aufgesucht und haben die Vereinsmitglieder mit Präsenten und Geschichten überrascht.

Da aufgrund von Corona in diesem Jahr viele Großveranstaltungen ausfallen und Knecht Ruprecht und der Nikolaus den Abstecher zum SC Grün-Weiß Vardingholt nicht wieder verpassen wollten, kamen ihnen die Idee einer Nikolaus Tour durchs Dorf, um den Leuten und vor allem den kleinen Kindern eine Freude zu bereiten. Diese unangekündigte Überraschung ist definitiv gelungen und die Kinder waren natürlich sehr überrascht und hatten strahlende Augen.

Featured

Neues Kunstrasen-Minispielfeld

Das Bocholter-Borkener Volksblatt hat über unser neues Kunstrasenspielfeld berichtet:

"Der SC Grün-Weiß Vardingholt hat seine Anlage weiter aufgewertet. Ein neuer und 15 mal 30 Meter großer Kunstrasenplatz ist entstanden. Der Platz schließt sich direkt an das große Spielfeld an der Straße Im Kappenhagen an. Zuletzt hatte GWV auch eine neue Brunnenanlage bekommen. Auch ein neuer Lagerraum entstand. Vor einigen Jahren hatte das GWV-Gelände auch neue Flutlichtmasten erhalten. Es ginge darum, attraktiv zu bleiben, auf dem neuesten Stand zu sein, „wir wollen immer am Ball bleiben“, sagte gestern Werner Dalhaus auf BBV-Frage. Gerade für Jugendliche müsse etwas getan werden, weshalb auch das neue Kleinspielfeld entstanden sei, führte der GWV-Kassierer und „Finanzchef“ weiter aus.

Featured

BBV-Serie „Gesichter der Vereine"

Josef Beckmann seit 37 Jahren im Vorstand von GW Vardingholt

Josef Beckmann ist Gründungsmitglied des SC GW Vardingholt. Seitdem arbeitet er auch im Vorstand mit. Bei nahezu jeder Baumaßnahme hat der heute 58-Jährige seine Hände im Spiel. In zwei Jahren könnte aber Schluss sein.

Featured

Danke Dr. Thomas Dickmann!

Am 07.08.2021 pfiff Thomas Dickmann, der langjährig für unseren Verein als Schiedsrichter unterwegs war, mit der Partie 1. FC Bocholt gegen RW Oberhausen sein vorerst letztes Spiel.
Wir als Verein möchten Thomas für sein langjähriges Engagement als Schiedsrichter außerordentlich danken und wünschen ihm alles Gute für die persönliche Zukunft!
Featured

BBV-Dorfreise

15 Tage - 15 Orte: Das Bocholter-Borkener Volksblatt war am 06.08.2021 zu Gast in Vardingholt und verschiedene Vereine, Gruppen und Persönlichkeiten kamen zu Wort, u.a. auch eine Vertretung unseres Vereins mit Antonius Böing, Josef Beckmann, Jonas Beckmann, Jörg Keiten-Schmitz, Josef Wewering und Christian Hellmann

Als bei Grün-Weiß fast alle in der Mannschaft Josef hießen

 

Der SC Grün-Weiß Vardingholt ist mit seinen knapp 40 Jahren noch ein vergleichsweise junger Sportverein. Anlass für seine Gründung war eine Schnapsidee bei einem Polterabend, verrät Geschäftsführer Josef Beckmann. In der feucht-fröhlichen Nacht schlichen sich einige Gäste auf den Rheder Sportplatz und montierten die Torlatte ab, sodass die Rheder am nächsten Tag nicht spielen konnten. Die Ermittlungen der Polizei verliefen im Sand. Damals fasste man den Entschluss: „Wir Vardingholter brauchen einen eigenen Sportverein.“

Mittlerweile ist der Verein auf stolze 470 Mitglieder angewachsen. Im ungebauten Viehwagen ist man schon nach Hemden zum Meisterschaftsspiel gefahren – und hat 9:1 gewonnen. Nach dem Sieg wurde dann einem Bauern ein Schwein gestohlen, das bei der Meisterschaftsfeier als Spanferkel endete. Es gab sogar mal eine Zeit, in der fast die gesamte Fußballmannschaft mit Vornamen Josef hieß: Mit Spitznamen wie Jupp, Sepp und Malle funktionierte das dann aber ganz gut.

Der gesamte Artikel ist hier zu finden.